• Fohlen
  • Hengst
Islandpferde Verkauf

Kria frá Seli, Stute
4-Gänger, geboren 2007
Standort: 57489 Drolshagen


Kria ist eine echte Lebensversicherung. Sie geht mit ihrem Reiter unerschrocken durch dick und dünn. Ihr Tölt ist sehr weich und ganz bequem zu reiten.....
zum Fleygur-Pferdemarkt

 

Artikelserie von Eckart Mayners

Leistungsgrundlagen des Reiters und Konsequenzen für das Pferd

Einen geschmeidiger Sitz und gefühlvolles Einwirken auf das Pferd - das wünscht sich jeder Islandpferde - Reiter! E. Meyners hat das Thema wissenschaftlich aufgearbeitet:
Teil 1: Komplexe Leistungsanforderungen an den Reiter

Fleygur Produkt des Monats Juli 2015

Die Lederbaumsättel der Firma Hidalgo

Testergebnisse: ...Wer eine Alternative zum herkömmlichen Baumsattel sucht, sollte die Lederbaumsättel von Hidalgo unbedingt ausprobieren. Besonders auch für schwierige Sattellagen beim Islandpferd..." zum Produkttest

Gewinnspiel

Gewinnen Sie diesen Monat:

einen Hidalgo Kurzgurt in Wunschlänge und Wunschfarbe

zur Verfügung gestellt von HIDALGO Sattel

zum Gewinnspiel

Im Fleygur Interview: Eckart Meyners

Ein losgelasserer und geschmeidiger Sitz - auch auf Isländern unverzichtbar!

E. Meyners, international annerkannter Experte in Sachen Reitersitz, war über 38 Jahre lang Dozent für Sportpädagogik an der Universität Lüneburg. Seit 1976 widmet er sich Fragen des Bewegungslernens beim Reiten. zum Interview



neue Rezension

Pinsel, Hufe, Poesie

Schon mal etwas von einem malenden Pferd gehört? Stute Etienne hat dieses besondere Talent!

Zur Rezension geht es hier

Luhmühlen: IPZV Nord e.V. feiert 40. Geburtstag mit großem Turnier

  • IPZV Nord e.V. feiert 40 Jahre Bestehen

  • Großes Turnier in Luhmühlen

  • Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

  • Zuchtprüfungen, geführter Ausritt, Höfewettbewerb und mehr

Bad Salzdetfurth, 24.06.15 – Die Weltmeisterschaft der Islandpferde in Herning wird gerade vorbei sein, da startet das nächste große Islandpferdefest: Der IPZV Nord e. V. feiert vom 3. bis 6. September 2015 mit einem großen Turnier seinen 40. Geburtstag in Luhmühlen!

Für dieses besondere Ereignis hat man sich mit dem Außengelände in Luhmühlen einen ganz besonderen Platz ausgesucht. Die großzügig bemessene Anlage lässt weder für Teilnehmer noch für Besucher Wünsche offen. Und auch die Ausschreibung bietet für jeden Islandpferdereiter etwas Passendes. Dabei ist eine FIZO-Prüfung, die für Zuchtinteressierte als „Schmankerl“ an das Turnier angegliedert wird. Ausrichter ist hier das für seine Zuchtpferde über die Grenzen Deutschlands bekannte Gestüt Kronshof, Kulisse und Rahmen bietet der IPZV Nord.

Das Finale des Laxnes-Distance-Rittes und somit die Siegerehrung wird vor großem Publikum stattfinden. Hestadagarprüfungen finden auf einem eigenen Platz statt, aber mit bestem  Zugang für die Zuschauer, und erhalten so einen würdigen Rahmen in Luhmühlen. Auf der eigens für die Isländer gebauten Ovalbahn wird es drei Tage lang von der Kinderklasse bis zur schweren Töltprüfung Spannendes zu sehen geben. Passprüfungen gehören selbstverständlich auch in das Programm. Und zum allerersten Mal wird es auch einen geführten Ausritt in die schöne Heidelandschaft geben.


Der Sportwart und Turnierleiter Tyri Thordarson ließ sich mit dem Höfewettbewerb etwas ganz Besonderes einfallen. Hier wird es nicht nur um die reiterlichen, sondern auch um künstlerische Darbietungen gehen. Man darf gespannt sein! 

Neben all dem sportlichen Geschehen kommt natürlich das Rahmenprogramm für dieses Megaevent nicht zu kurz. Mit Disco und "Ochse am Spieß" lässt es der Verein am Samstag, 5.9.2015, so richtig krachen. Eine Ausstellung mit Exponaten aus den vergangenen 40 Jahren veranlasst außerdem sicherlich zu manch nostalgischem Rückblick. Kinderspielplatz, Gastronomie und eine Verkaufsmeile machen die Nordmeisterschaften zu einem richtigen Familienfest.

Wer also nach der WM in Herning noch Lust auf mehr hat, der sollte gleich seinen Urlaub verlängern und auf der Autobahn A7 an der Abfahrt Evendorf/Thieshope den Blinker nach Luhmühlen setzen.

Das Turnier zum 40. Geburtstag des IPZV Nord e.V. findet vom 3. bis 6. 9. 2015 in 21376 Luhmühlen, Westergellerser Heide, statt. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Genügend Tribünenplätze sind für die Zuschauer vorhanden, falls der Herbst überraschend schon Einzug hält.

Über den IPZV e.V.

Der Islandpferde-Reiter- und Züchterverband e.V. Deutschland, kurz IPZV e.V., ist der mitgliederstärkste Verband aller europäischen und überseeischen Islandpferdeverbände. Geführt vom Präsidenten Karl Zingsheim hat der Verband derzeit rund 25.000 Mitglieder, die in zwölf Landesverbänden und deren 140 örtlichen Reitvereinen (Tendenz steigend) organisiert sind. Diese Mitglieder erfreuen sich an einem Potential von nahezu 60.000 Islandpferden.

 

Islandpferdegestüt "Haselhof": Große Jubiläumsfeier von 2 Power- Frauen

Bei herrlichem Maiwetter feierte das Islandpferdegestüt „Haselhof“ sein 20-jähriges Bestehen in Möhrsdorf unweit von Dresden.
Weit über 300 Gratulanten und Interessierte fanden sich am 30. Mai auf dem Haselhof ein.
Mit einem mehrstündigen Show-Programm feierten Ellen Beate und Angie Storrer gemeinsam mit dem Team vom Haselhof, dem Pferdesportverein Haselbachtal e.V., ihren Einstellern und Reitschülern ab 13 Uhr bis in den frühen Abend hinein.
Angie Storrer eröffnete das Programm mit einer beeindruckenden Vorstellung ihres mittlerweile neunzehnjährigen Isi-Wallachs Stjarni und einem großen Dank an
ihr Sternchen, gesprochen von Moderatorin Carmen Lötsch.
Die Reitschüler der Reitschule von Angie zeigten, was die Isis vom Haselhof können und was sie selbst mittlerweile gelernt haben, beispielsweise in der Dressur-Abteilung, der Gang-Demonstration mit Tölt und Pass, der Spring-Quadrille und der großen Haselhof-Quadrille mit 12 Reiter-Pferd-Paaren.
Lena Merfeld begeisterte die Zuschauer mit ihren zwei Voltigiergruppen, den „Zwergen“ und den Kindern vom Ganztagsangebot der Grundschule Haselbachtal.
Sie selbst hat ihre Ausbildung zum Pferdewirt Zucht und Haltung auf dem Haselhof absolviert und arbeitet seit Sommer 2013 auf dem Hof.
Vor ihr hat Familie Storrer bereits fünf Pferdewirte erfolgreich ausgebildet.
Auch von den züchterischen Erfolgen des Gestüts konnte sich das Publikum durch viele im Schauprogramm aktive Islandpferde ein Bild machen.
Auf dem Haselhof erblickten in den letzten 20 Jahren 85 Fohlen das Licht der Welt,
davon 35 Hengste und 50 Stuten. Die Nachkommen werden vor allem für den anspruchsvollen Freizeitreiter gezogen und ausgebildet. Charakterstärke und Sensibilität sind dabei wichtige Eigenschaften. Und beides stellten die Isis vom Haselhof am 30. Mai einmal mehr unter Beweis.
Die letzten Besucher verließen den Hof erst mit Einbruch der Dunkelheit.
Das Team vom Haselhof möchte sich bei allen Mitwirkenden und Gästen für das gelungene Fest bedanken.
Weiter Infos und viel Bilder gibt es hier auf der Webseite vom Haselhof

Carmen Lötsch 

Islandpferde vom Isterberger Hof: Prydi als Ammenstute für einen kleinen "Oldenburger"

Aktuelles von unserem Hof des Jahres:

Am 30.05.2015 hat Prydi ihr Fohlen leider verloren. Sie wurde dann als Ammenstute auf Facebook angeboten. Am Abend des 30.05. erreichte ein kleines Hengstfohlen - nach 7 Tagen Odysee - den Isterbergerhof.

Prydi hat den " Oldenburger " sofort freudig an ihr Euter gelassen und ihn als ihr Kind akzeptiert.
Ob sie ihrem Ziehkind das Tölten beibringt ?

Auf dem Isterberger Hof wurden aber in den letzen Wochen auch schon einige "richtige" Islandfohlen geborten, die gesund und munter umhertollen.
HIer findet ihr die Bilder und weitere Infos.

Produkt des Jahres 2015 - Die HoBo Boots - Testbericht der Worker -Boots online

Fleygur Produkte des Jahres 2014
Hobo Boots & Shoes - Natürlich schöne Stiefeletten - nicht nur zum reiten!

Unser Test: Wir testen 9 verschiedene HOBO Boots und Stiefel in 2015 und stellen Ihnen die Ergebnisse über das Jahr verteilt ausführlich vor.Die Testergebnisse des Hobo Worker Afghan und des Strong Kuno sind nun auch online! Unsere Tester sind voll und ganz überzeugt:

Auch nach einem halben Jahr im Gebrauch und vielen zurückgelegten Kilometern bei der Arbeit bleibt der erste Eindruck bestehen... So stelle ich mir Stiefel vor!

Eine Stiefelette mit Stahlkappe, die nicht nur Sicherheit gibt und bequem ist, sondern dank ihrer schmalen Form auch auf dem Pferd gut aussieht!


Worker Afghan 3490

Worker Boots
Strong Kuno

hier geht es zu den neuen Testberichten

Hier finden Sie die Übersicht aller getesteten Hobo-Produkte:


Zubehör und Service für den Isländer

Von A bis Z gut versorgt.
In ca 20 Unterkategorien finden Sie Serviceleistungen und Zubehör rund ums Islandpferd -insgesamt über 1000 Einträge.
Viel Spaß beim Stöbern in den Kategorien: Zubehör und Service.
In der Kategorie "Service" finden Sie z.B. auch Versicherungen:

Ihr Versicherungsvergleich online “vergleichen-und-sparen.de” informiert:
Wer ein Pferd besitzt, haftet. Das macht eine Pferdehaftpflichtversicherung erforderlich. Aber auch für andere Eventualitäten, wie zum Beispiel Krankheit oder eine Op des Pferdes kann man sich finanziell absichern. In jedem Fall sollte man sich als Pferdebesitzer zu dem Punkt „Versicherungen“ gut beraten lassen. Wir helfen gern weiter. Quelle: vergleichen-und-sparen.de

Hier einige weiter Beispiele für Anbieter:
Pferdefuttershop.com Pferdefutter und Reitbedarf online bestellen - Lieferung deutschlandweit direkt bis zu Ihrem Reitstall.
ChampionRider und Pleasure Saddles: Setzen Sie Ihrer Sattel-Odysse ein Ende, wir beraten Sie gerne bei Ihnen vor Ort.
IVK Versicherungskonzepte Preiswerte Ponyhaftpflicht vom 3 fachen GOLD Gewinner!

Reitunterricht und Beritt:
Kirsten Stephan, Pferdewirtin FN und IPZV Trainerin C, bietet Reitunterricht und Beritt für Islandpferde und deren Reiter an.
Alle weiteren Informationen hier.

Fachartikel

Bereits vor dem Kauf eines Islandpferdes gibt es viel zu beachten. Ist man endlich stolzer Islandpferdebesitzer, gibt es vieles zu bedenken. Angefangen bei der Haltung, Fütterung, Ausbildung, bis hin zur richtigen Versicherung gibt es unterschiedlichste Fragen zu klären. In unserer Kategorie "Fachartikel " finden Sie Anregungen und Tipps:

Hier ein Beispiel zum Thema Islandpferdesattel:
Die Irrtümer der Sattelanpassung
von Marek und Melanie Buck

Nur mit Halfter und Führstrick auf dem Rücken eines Isländers über die Wiese galoppieren? Diese wunderschöne Kindheitserfahrung endet spätestens mit der ersten ernsthaften Reitstunde – und eröffnet damit die Frage nach der passenden Ausrüstung, die dem Reiter einen sicheren, losgelassenen Sitz verschafft und speziell dem Islandpferd mit seinen besonderen Exterieurmerkmalen einen locker schwingenden Rücken ermöglicht.
Die Irrtümer der Sattelanpassung Teil 1 – rund um die passende „Kammerweite“
Die Hersteller haben die im Laufe der letzten Jahre entwickelten Richtlinien zur anatomisch korrekten Anpassung von Sätteln verstärkt in ihrer Konzeption berücksichtigt. Wer den Neukauf eines hochwertigen Markensattels erwägt, braucht sich um die pferdegereichte Passform keine allzu großen Sorgen machen. Was aber kann man tun, wenn man sich nun einmal partout keinen hochwertigen Neusattel leisten kann?
weiterlesen

zur Fleygur-Webseite von Sattlermeister Buck