• islandpferd im sonnenuntergang
  • DJIM 2014
  • © Fleygur
Islandpferde Verkauf

Rasfim fra Fjorum, Stute,
5-Gänger, geboren 2008
Standort: 66709 Weiskirchen


Sie ist eine tolle Töltstute mit viel Takt und Tempovarianz. Sie hat aber ebenso sehr gute Grundgangarten und vielleicht auch Rennpass. Sie geht sowohl alleine...
zum Fleygur-Pferdemarkt

 

Aktueller Bericht:

"Soirée Classique Pur" - Ein ein Fest für die Sinne!
Islandpferd Jarpur war dabei!

Neben Lusitanos tritt auch der in klassischer Dressur ausgebildetet Isläner bei dem festlichen Event unter Leitung von Manuel Jorge de Oliveira auf. Wir waren bei der Premiere...
zum Artikel

Fleygur Produkt des Monats August 2014

Die Huföle von Dr. Lainingers Animal Body Care

Hochwertige Huföle aus reinen Essenzen, ohne Tierversuche und ohne künstliche Zusätze.
Fazit: "Die einfache und sparsamme Anwendung konnten voll überzeugen...."
zum Produkttest

Gewinnspiel

Gewinnen Sie diesen Monat:

1x das Geschenkset: "DU BIST MEIN AUGENSTERN"

zur Verfügung gestellt von der Firma Animal Body Care

zum Gewinnspiel

Fleygur Islandpferde-Hof des Monats August 2014

Djúpadal
560 Varmahlið -Ísland


Inmitten des schönen Skagafjördurs, am Fuße des Glóðafeykirs, führen Merle und Eirikur einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Schaf- und Pferdezucht.
zum Interview mit Merle Storm

Reitlehrer der neuen Generation

Die Anforderungen an den Reitlehrer haben sich im Laufe der Zeit sehr geändert. Frau Dr. Rauch beschreibt was ein moderener Reitlehrer heutzutage leisten sollte. zum Artikel
Eine Qualifizierung zum Reitlehrer (KPA) bietet die Kölner Pferde-Akademie an. Nächster Termin zum Einstieg: 11.9.2014. Detaillierte Infos unter www.koelnerpferdeakademie.de

Aktuell: Symphonie der Hengste im Landgestüt Warendorf

Gabi und Simone Wahlers vom Fleygur-Team besuchten am Samstag den 09. August 2014 die Symphonie der Hengste auf dem Landgestüt in Warendorf.

Schon der Empfang an diesem Abend inmitten der historischen Gebäude war beeindruckend. Die Skulptur von Paradox, die sich inmitten des Rondells befindet, wurde von zahlreichen weißen Zelten, in denen kulinarische Köstlichkeiten und Getränke angeboten wurden, umringt. Begleitet von angenehmer Musik stimmte sich das Feygur-Team mit Scampi an Blattsalaten, Eiscreme und Bretzel auf den Abend ein.

Nach dem hervorragenden Essen nahmen wir unsere Sitzplätze auf den überdachten Tribünen ein und waren von dem Anblick der Philharmonie Kalisch, die unter der Leitung von Generalmusikdirektor Hermann Breuer spielte und von der unglaublichen Stimme der Sopranistin Susanna Risch begleitet wurde, beeindruckt.

Die Begrüßung erfolgte durch die Gestütleiterin und Direktorin der Deutschen Reitschule, Susanne Schmitt-Rimkus und dem Bürgermeister der Stadt Warendorf Jochen Walter. Die Moderation übernahmen Hermann Breuer und der stellvertretende Gestütsleiter Bernhard Gerdemann.
Die Stars des Abends waren zweifelsohne die Hengste und ihre Reiterinnen und Reiter unter der perfekten Leitung und Choreografie des ersten Hauptberittmeisters Peter Borggreve. Der sorgte nicht nur für den reibungslosen Ablauf, sondern nahm zweitweise auch selbst die Zügel in die Hand.
Mit dem Hengst Laureus präsentierte Peter Borggreve was Losgelassenheit und Harmonie beim Reiten im Einklang mit der Musik – hier zu „Fluch der Karibik“ – bedeutet, absolute Spitzenklasse.

zum Artikel mit vielen Bildern
Artikel: Simone Wahlers - Bilder: © Fleygur

Aktuell: Neue Meister auf der Deutschen Jugend-Islandpferdemeisterschaft geehrt

  • 39 Deutsche Jugendmeister der Kinderklasse L, der Jugendlichen und Junioren
  • Vier Meistertitel für Elisa Schröder aus Schleswig-Holstein
  • Berufungen in den Kader Junger Reiter und Futurity Kids

Bad Salzdetfurth, 04.08.14 - Die Deutsche Jugend-Islandpferdemeisterschaft (kurz DJIM) ist das Fest der Jugend im IPZV. In diesem Jahr trafen sich die jungen Reiterinnen und Reiter vom 29. Juli bis 2. August 2014 auf dem Grenzlandhof in 66399 Mandelbachtal/Saar. Insgesamt 42 Deutsche Jugendmeister wurden bis Samstag Abend geehrt.

Die Meistertitel der DJIM werden in verschiedenen Disziplinen vergeben, in denen die fünf Gangarten des Islandpferdes im Mittelpunkt stehen. So wird beispielsweise in der Fünfgangprüfung neben Schritt, Trab und Galopp auch der Tölt und der Pass geritten. Im Gegensatz zu den Passrennen, kommt es hier aber nicht auf die gelaufene Zeit an, sondern auf die Technik des „Legens“, also die Technik in den Übergängen und die Reinheit des gelaufenen Passes. Daneben stehen Springen und Dressur (Gehorsamsprüfung genannt), aber auch Geländeprüfungen oder Reiten im Leichten Sitz auf dem Programm. Die Meistertitel werden nach Altersklassen vergeben. Kinder L [KL] sind Reiter zwischen 10 und 12 Jahren, die Jugendlichen [J] Reiter werden im laufenden Kalenderjahr mindestens 13 und höchstens 16 Jahre alt. Die Junioren [H] sind zwischen 17 und 21 Jahren.

Über vier Meistertitel insgesamt konnte sich die in der Kinderklasse L startende Elisa Schröder mit ihren beiden Pferden Segull fra Tjenergården und Skeifa vom Mönchhof freuen. Sie siegte im Speedpass 100m, im Fünfgang, beim Reiten im Leichten Sitz und in der Viergangkombination – und bewies damit, wie vielseitig Islandpferde sind. Die aus Schleswig-Holstein stammende Elisa Schröder wurde außerdem wegen ihre guten Leistungen mit ihrer Fünfgangstute Skeifa bei den Futurity Kids des IPZV aufgenommen. Mit dem speziellen Förderprogramm werden Reiter und Reiterinnen im Alter von 13 bis 16 Jahren unterstützt, die von der Kinderklasse L in die Jugendklasse des Turniersports wechseln.

Über zwei Meistertitel freuten sich außerdem die 16jährige Jugendliche Lucie Maxheimer aus Ratingen (Viergangpreis, Tölt T2 ) sowie die 17jährige Juniorin Hannah Zahner aus Nordrhein-Westfalen (Gehorsamsprüfung Aa, Gehorsamsprüfung Kür) sowie die 16ährige Jugendliche Anna-Alice Kesenheimer (Speedpass 100m, Passprüfung PP1) aus Fronreute und die 15jährige Jugendliche Josje Bahl (Geländeprüfung, Vielseitigkeit J) aus Neuenbürg-Dennach, beide Mitglieder im Jugendkader Baden-Württemberg.
Hier auf der Seite des IPZV alle 39 neuen Deutschen Meister der Deutschen Jugend-Islandpferdemeisterschaft in der Übersicht: http://www.ipzv.de/newsdetail-16/items/finaltag-samstag-die-meister-der-djim-2014-bilderstrecke.html

In den Kader Junger Reiter wurden außerdem Gianluca Ditolve, Jannik Hippe, Christian Simmer und Lara Ostertag von der Jugendtrainerin Suzan Beuk berufen. Der IPZV e.V. beglückwünscht alle erfolgreichen jungen Reiterinnen und Reiter zu ihrer Berufung!

Artikel: Charlotte Erdmann für den IPZV

Bild: Ulrich Neddens

Große Verlosung: Die VS. übernimmt Ihre Tierarztrechnung

Eure Tierarztrechnung geht auf uns!! Ab August zieht die Glücksfee von www.vergleichen-und-sparen.de
wieder jede Woche eine Rechnung aus dem Lostopf, die wir dann umgehend erstatten! Also schnell weitersagen und mitmachen! Alle Infos zur Aktion sowie unsere Teilnahmebedingungen findet ihr unter http://www.vergleichen-und-sparen.de/tierarzt-verlosung

Natürlich können auch Pferde teilnehmen!

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Produkt des Jahres 2014 - Testbericht Reithosen "Island" der Firma Karlslund jetzt online

Fleygur Produkte des Jahres 2014
Riding Equipment der dänischen Firma Karlslund

- Hochwertiges Reitsportzubehör für Islandpferde und ihre Reiter -
Unser Test: Das ganze Jahr 2014 über testen wir verschiedene Produkte der Firma Karlslund. Hier finden Sie die Übersicht der getesteten Produkte:


Jetz neu online : Test der Jodpurreithosen"Island" :

Getestet haben die Hose Simone vom Fleygur Team und Sandra Lülf, IPZV Trainer C vom Schwalbenhof.

Testergebnis Sandra:
Ich durfte die Jodhpurhose "Island" der Firma Karlslund über einen längeren Zeitraum testen und bin sehr begeistert. Nicht nur die sehr gute Verarbeitung und das strapazierfähige Material haben mich überzeugt, sondern auch und gerade dass die Hose absolut form- und farbstabil bleibt. Auch nach mehreren Wäschen hat die Hose weder an Länge verloren, noch ist das satte Schwarz ausgeblichen. Auf dem Pferd sorgt die Hose für guten Kontakt zum Sattel, der Pobesatz hält das Hinterteil dort wo es hin gehört: im Schwerpunkt des Sattels! Besonders schön ist auch, dass man die Wahl hat zwischen einem schlanken Beinabschluss oder aber der Bootcutform, je nach Geschmack und Bedarf. Eine wirklich tolle, bequeme Hose, die ich nur wärmstens empfehlen kann!

zum Testbericht:

 

Die folgenden Testberichte aus den Karlslund Langzeittests sind bereits online:

Die Jodhpurreithose "Island" von Karlslund
Fleygur Produkte des Jahres 2014: Karlslund Riding Equipment
Auszug Testergebnis: "Die "Island" sitzt sehr gut und trägt sich bequem. Es ist eine sehr klassische Reithose in schwarz, ohne viel "Schnickschnack zu einem guten Preis." weiterlesen




Die Trensenserie "Kombi" von Karlslund
Fleygur Produkte des Jahres 2014: Karlslund Riding Equipment
Auszug Testergebnis: "Einfach toll, die Trense. Das Leder ist super weich, alles ist schön unterpolstert und glänzt. Die Steine wirken sehr fein und chick. " weiterlesen

 

 

Der S-Saddle von Karslund
Fleygur Produkte des Jahres 2014: Karlslund Riding Equipment
Auszug Testergebnis: "Er liegt gut und fest, ein Verrutschen konnte bei uns, nach Anpassung, nicht festgestellt werden. Rundum ein gelungener Sattel für sportliche Zwecke! " weiterlesen


Zubehör und Service für den Isländer

Von A bis Z gut versorgt.
In ca 20 Unterkategorien finden Sie Serviceleistungen und Zubehör rund ums Islandpferd -insgesamt über 1000 Einträge.
Viel Spaß beim Stöbern in den Kategorien: Zubehör und Service.
In der Kategorie "Service" finden Sie z.B. auch Versicherungen:

Ihr Versicherungsvergleich online “vergleichen-und-sparen.de” informiert:
Wer ein Pferd besitzt, haftet. Das macht eine Pferdehaftpflichtversicherung erforderlich. Aber auch für andere Eventualitäten, wie zum Beispiel Krankheit oder eine Op des Pferdes kann man sich finanziell absichern. In jedem Fall sollte man sich als Pferdebesitzer zu dem Punkt „Versicherungen“ gut beraten lassen. Wir helfen gern weiter. Quelle: vergleichen-und-sparen.de

Hier einige weiter Beispiele für Anbieter:
Pferdefuttershop.com Pferdefutter und Reitbedarf online bestellen - Lieferung deutschlandweit direkt bis zu Ihrem Reitstall.
ChampionRider und Pleasure Saddles: Setzen Sie Ihrer Sattel-Odysse ein Ende, wir beraten Sie gerne bei Ihnen vor Ort.
IVK Versicherungskonzepte Preiswerte Ponyhaftpflicht vom 3 fachen GOLD Gewinner!

Neuer Testbericht online: Die EquinoLine Ekzem-Lösung

Auf unserer Übersichtsseite "Produkttests" finden Sie alle bereits vorgestellten Produkte übersichtlich nach Kategorien geordnet.
zu den Testberichten

Jetzt Online: Test der EquinoLine Ekzem-Lösung

Beschreibung des Anbieters:
EquinoLine Ekzem-Lösung beseitigt Keime & Bakterien welche für die Entstehung von Sommerekzemen verantwortlich sind. Es beschleunigt die Abheilung, vermindert den Juckreiz und beugt Infektionen wirkungsvoll vor.

Unser Test:
Gestestet haben für uns im Juni/Juli 2014 Gabi vom Fleygur Team und Susanne Aulenbach von Islandpferde zum Leinkenhof.
Fazit
Bei den Testpferden hat die EquinoLine Ekzem-Lösung die Wundheilung wirkungsvoll unterstützt, es kam nicht zu Infektionen und die wunden Stellen sind schnell abgeheilt. Die Anwendung ist sehr einfach, die Lösung tropft nicht und hinterläßt weder einen Schmierfilm noch dunkle Flecken auf der Haut. Da man sehr sparsam dosieren kann, ist auch das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.
Zum Testbericht


Fachartikel

Bereits vor dem Kauf eines Islandpferdes gibt es viel zu beachten. Ist man endlich stolzer Islandpferdebesitzer, gibt es vieles zu bedenken. Angefangen bei der Haltung, Fütterung, Ausbildung, bis hin zur richtigen Versicherung gibt es unterschiedlichste Fragen zu klären. In unserer Kategorie "Fachartikel " finden Sie Anregungen und Tipps:

Hier ein Beispiel zum Thema Islandpferdesattel:
Die Irrtümer der Sattelanpassung
von Marek und Melanie Buck

Nur mit Halfter und Führstrick auf dem Rücken eines Isländers über die Wiese galoppieren? Diese wunderschöne Kindheitserfahrung endet spätestens mit der ersten ernsthaften Reitstunde – und eröffnet damit die Frage nach der passenden Ausrüstung, die dem Reiter einen sicheren, losgelassenen Sitz verschafft und speziell dem Islandpferd mit seinen besonderen Exterieurmerkmalen einen locker schwingenden Rücken ermöglicht.
Die Irrtümer der Sattelanpassung Teil 1 – rund um die passende „Kammerweite“
Die Hersteller haben die im Laufe der letzten Jahre entwickelten Richtlinien zur anatomisch korrekten Anpassung von Sätteln verstärkt in ihrer Konzeption berücksichtigt. Wer den Neukauf eines hochwertigen Markensattels erwägt, braucht sich um die pferdegereichte Passform keine allzu großen Sorgen machen. Was aber kann man tun, wenn man sich nun einmal partout keinen hochwertigen Neusattel leisten kann?
weiterlesen

zur Fleygur-Webseite von Sattlermeister Buck