• Lupinen
  • Herde in Island
  • Stute mit Fohlen
  • Islandpferde
Islandpferde Verkauf

Neisti, Wallach
5-Gänger, geboren 2007
Standort: 51379 Leverkusen


Neisti ist trotz seiner 7 Jahre bereits ein absolutes Verlasspferd.Er wird 4-gängig geritten und läuft taktklar und locker in Anlehnung bei entsprechendem Reiter...
zum Fleygur-Pferdemarkt

 

Artikelserie von Eckart Mayners

Leistungsgrundlagen des Reiters und Konsequenzen für das Pferd

Einen geschmeidiger Sitz und gefühlvolles Einwirken auf das Pferd - das wünscht sich jeder Islandpferde - Reiter! E. Meyners hat das Thema wissenschaftlich aufgearbeitet:
Teil 3: Die Hintergründe von Schiefen des Reiters

Fleygur Produkt des Monats Juli 2015

Die Lederbaumsättel der Firma Hidalgo

Testergebnisse: ...Wer eine Alternative zum herkömmlichen Baumsattel sucht, sollte die Lederbaumsättel von Hidalgo unbedingt ausprobieren. Besonders auch für schwierige Sattellagen beim Islandpferd..." zum Produkttest

Gewinnspiel

Gewinnen Sie diesen Monat:

einen Hidalgo Kurzgurt in Wunschlänge und Wunschfarbe

zur Verfügung gestellt von HIDALGO Sattel

zum Gewinnspiel

Im Fleygur Interview: Eckart Meyners

Ein losgelasserer und geschmeidiger Sitz - auch auf Isländern unverzichtbar!

E. Meyners, international annerkannter Experte in Sachen Reitersitz, war über 38 Jahre lang Dozent für Sportpädagogik an der Universität Lüneburg. Seit 1976 widmet er sich Fragen des Bewegungslernens beim Reiten. zum Interview



Islandpferde- Keramik

Barbara zu Besuch bei Keramik- Künstlerin Susanne Hagedorn Menge:
Barbara hat ihr bei der Fertigung zweier Tölter über die Schulter geschaut und für uns darüber berichtet. Zum Bericht geht es hier

Produkt des Jahres 2015: Die HoBo Boots - Testbericht HoBo Lederreitstiefel SCORPIO online

Fleygur Produkte des Jahres 2015
Hobo Boots & Shoes - die Lederreitstiefel SCORPIO getestet von Marvin Heinze

Unser Test: In der Turniersaison 2015 testet Marvin Heinze vom Quillerhof, Mitglied des deutschen WM Kaders 2015, für uns die HOBO Turnierreitstiefel SCORPIO.


Marvins Fazit: "Ein super Stiefel, der auf jeden Fall zu meiner Turnierausrüstung bei der WM in Herning dazugehört!"

Fleygur und das Team von HOBO gratulieren Marvin zu seinen tollen Erfolgen in dieser Turniersaison und ganz besonders zum Gewinn des "Feather Prize" auf der deutschen Meisterschaft im Juli!
Viel Glück auf der Weltmeisterschaft in Herning!

hier geht es zum kopletten Testbericht von Marvin

Hier finden Sie die Übersicht der getesteten Hobo-Schuhe und Stiefel:

Bild: Marvin mit Myrkvi auf der Deutschen Islandpferdemeisterschaft 2015 © Christiane Späte

Beelitz ist die Hauptstadt der Rennpasser

Beelitz ist die Hauptstadt der Rennpasser
  • Vier Meistertitel für Viktoria Große aus Beelitz
  • Beste Juniorin in allen Passdisziplinen
  • Weltmeister im Rennpass wohnt ebenfalls in Beelitz

Neuler, 29.07.15 - Seit dem vergangenen Wochenende ist Beelitz die Hauptstadt der Rennpasser. Nachdem der in Schönefeld bei Beelitz wohnende Isländer Beggi Eggertsson bereits mehrere Weltmeistertitel in dieser Disziplin nach Hause holen konnte, gewann die erst 20-jährige Viktoria Große aus Beelitz am letzten Wochenende auf der Deutschen Jugend-Islandpferdemeisterschaft in Schneverdingen-Lünzen gleich alle vier Passdisziplinen in ihrer Altersklasse. Mit ihren beiden Pferden Krummi und Kvikur vom Pekenberg war sie die Schnellste unter den Junioren (16-21 Jahre) im Passrennen über 250 m, 150 m, im Speedpass über 100 m und bei der Passprüfung. 

Der Pass ist eine den Islandpferden angeborene laterale Gangart mit Flugphase, die nur im Renntempo über kurze Strecken – einige hundert Meter – geritten wird. Das Pferd entfaltet dabei eine enorme Kraft und Energie und scheint fast zu fliegen. Nicht alle Islandpferde beherrschen den Rennpass und nur wenige sind sehr schnell darin. Viktora Großes Pferde Krummi und Kvikur vom Pekenberg gehören zu diesen wenigen. Sie schaffte die Distanz von 250 m (P1) aus der Startbox heraus mit Krummi in 22,70 Sekunden. Der Weltrekord liegt hier bei 21,59 Sekunden. Weltmeister in dieser Disziplin ist der in Schönefeld bei Beelitz lebende Bergþór (Beggi) Eggertsson aus Island. Die Strecke über 150 m (P3) aus der Startbox heraus absolvierte Viktoria Große mit Kvikur in 15,72 Sekunden. Hier ist die bislang schnellste gerittene Zeit 13,47 Sekunden. Zusammen mit dem Speedpass, der fliegend gestartet und über eine Distanz von 100 m geritten wird, und der Passprüfung, bei der es neben der Schnelligkeit auch auf die harmonische Reitweise ankommt, gewann Viktoria Große insgesamt vier Meistertitel auf der Deutschen Jugendislandpferdemeisterschaft. Aufgrund ihres besonders schönen Reitstils erhielt sie außerdem noch den Feather Price auf der Jugendmeisterschaft verliehen.

„Wir haben tatsächlich alle Passprüfungen in der Juniorenklasse für uns entschieden, das ist einfach unglaublich.“ freute sich Viktoria Große nach diesem Erfolg. Ihre beiden Rennpferde wurden ihr vom Züchter Wolfram Steiner vom Gestüt Hollerbusch in Schlunkendorf zur Verfügung gestellt. Bereits auf der vor zwei Wochen abgehaltenen Deutschen Meisterschaft der Islandpferde holte sie gegen die Erwachsenenklasse antretend mit Krummi Bronze im Speedpass und Silber im Passrennen über 150 m. Mit diesen Siegen und den vier Meistertiteln bewies sie eindrucksvoll, dass Beelitz mit die schnellsten und besten Rennpasser unter den Islandpferden vorzuweisen hat.

Die Deutsche Jugend-Islandpferdemeisterschaft findet einmal jährlich statt. In diesem Jahr wurde sie auf dem Bockholts-Hoff von Silke Köhler in Schneverdingen/Lünzen vom 22. bis 25.7.2015 abgehalten. Über 400 Teilnehmer in den Altersklassen K.M. (8-10 Jahre), K.L. (11-12 Jahre), J (Jugendliche, 13-16 Jahre) und H (Junioren, 16-21 Jahre) waren angereist, um die begehrten Meistertitel zu erhalten, die in insgesamt 37 Kategorien in diesem Jahr vergeben wurden.

Trainingstag mit Manuel Jorge Martins de Oliveira auf dem Islandpferdegestüt Haselhof

Trainingstag mit Manuel Jorge Martins de Oliveira am 21.August 2015
Mitte Juni hatten Angie, Carmen und ich das große Glück Manuel Jorge de Oliveira bei einem Trainingstag in der Nähe von Frankfurt kennen zu lernen.
Danach nahm sich Angie fest vor, aktiv an Trainingseinheiten bei ihm teilzunehmen.

Also setzten wir alle Hebel in Bewegung, und, kaum zu glauben aber wahr, es ist uns gelungen, dass der letzte Reitmeister seiner Art, Manuel Jorge de Oliveira, am 21.08.2015 bei uns einen Trainingstag gibt.
Wir alle sind sehr stolz und überglücklich!

Wer Interesse hat, an diesem Erlebnis live zu zuschauen, kann bei uns unter
ebs.hasel@t-online.de oder 0173 5901335 Zuschauerkarten bestellen. 
Die aktiven Teilnehmerplätze waren alle sofort vergeben.

Ellen Beate Storrer
Islandpferdegestüt Haselhof
www.haselhof.com

Wer schon mal einen Vorgeschmack haben möchte: bei Fleygur gibt es ein tolles Interview mit Manuel de Oliveira und Berichte von der Soiree in Karlsruhe und einem Reitkurs in Toppstedt
zum Interview mit Manuel Jorge de Oliveira
Soirée Clasique Pur in Karlsruhe
Reitkurs mit Manuel Jorge de Olieviera

 

Ein Tag mit Islandpferden für Hirntumorpatienten und ihre Familien

“Ein Tag mit Islandpferden für Hirntumorpatienten und ihre Familien“
Die Diagnose Hirntumor stellt das Leben ganz schön auf den Kopf.
Leider auch meins.

Meine Islandstute ‚Sunna‘ hat mir in den vergangenen Monaten immer wieder geholfen, auf die Füße zu kommen und die Balance zu finden.
Ihr durch die Mähne zu wuseln, hat mir Trost gespendet. Sie hat mich zum Lachen gebracht. Sie hat mir zu Erfolgserlebnissen verholfen. Zum Beispiel, als ich mich getraut habe, wieder auf’s Pferd zu steigen, was mir kurz zuvor noch unmöglich erschien.

Ich möchte anderen Betroffenen und ihren Familien die Möglichkeit geben, ähnlich positive Erfahrungen mit Pferden zu machen. Trost finden. Zur Ruhe kommen. Über sich selbst hinaus wachsen. Gemeinsam einen schönen Tag verbringen.


Für dieses Vorhaben konnte ich sofort die IPZV-Trainerin Sandra Lülf und Frau PD Dr. Wiewrodt, Neurochirurgin und Psychotherapeutin, die als Psychoonkologin Hirntumorpatienten am Universitätsklinikum Münster betreut und die begleittherapeutischen Angebote koordiniert, gewinnen.

Unser ‚Tag mit Islandpferden‘ wird Ende August bei Sandra Lülf auf dem Gestüt Wechter Mark in Lengerich stattfinden. Wir laden bewusst nicht nur Patienten, sondern auch ihre Familien ein, weil eine Krankheit immer auch Auswirkungen auf das Umfeld des Betroffenen hat. Wir denken an verschiedene Aktivitäten - vom Pferde beobachten, über Pferde beim Putzen und Führen kennenlernen bis hin zum Reiten, welches natürlich auf die individuellen Vorkenntnisse und Voraussetzungen abgestimmt wird.
Bei Erfolg, so können sich alle Beteiligten vorstellen, wird unser Projekt fortgesetzt.

Da sich das kunst- und sporttherapeutische Begleitangebot für Hirntumor-Patienten am UKM - und somit auch mein Projekt - aus Spenden finanziert, freuen wir uns sehr über finanzielle Unterstützung!

Spenden bitte an:
Förderverein ZNS
Stichwort 'Kunst und Sport/Pony'
Sparkasse Münsterland Ost
IBAN: DE 96 4005 0150 0051 012862
Jasmine Rüther    
jasmine.ruether@web.de

 

Passend zur Sommerzeit: Neues Willkommensgeschenk für Höfe von Bense & Eicke

Passend zur Sommerzeit , aber damit auch Bremsen- und Mückenzeit, gibt es aktuell ein neues Willkommenspaket der Firma Bense & Eicke GmbH & Co. KG für neue Höfe im Islandpferdeportal.
Die nächsten 3 Höfe oder Trainer, die sich erstmalig mit Komforteintrag im Islandpferdeportal verzeichnen lassen, bekommen ein tolles Paket, bestehend aus 1x PARISOL Anti-Itch gegen Juckreiz und Scheuerneigung und 1x PARISOL BremsenSchock Insektenschutzspray.

D - Parisol Anti-Itch enthält neben wertvollem Lebermoos, Salz aus dem toten Meer, Aloe Vera, Teebaumöl und weitere pflegende Öle. Haut und Haar werden von Juckreiz auslösenden Substanzen gereinigt und gleichzeitig wirken die intensiv pflegenden Inhaltsstoffe beruhigend auf die Haut. Juckreiz und Scheuerneigung werden deutlich gemindert - auch geeignet zur unterstützenden Pflege bei Sommerekzem.

D - Parisol BremsenSchock bietet 8 Stunden Schutz gegen alle Bremsen, Stechmücken, Fliegen und Zecken. Hochkonzentriert, mit dem besonders haut- und materialfreundlichen Wirkstoff Icaridin (Saltidin ® ). Frei von ätherischen Ölen und Duftststoffen. Dermatologisch getestet. Ohne Farbstoffe und Konservierungsmittel. Ob als praktisches Spray oder als Gel für sensible Stellen und schreckhafte Pferde – mit dem Parisol BremsenSchock haben Bremsen, Fliegen,  Stechmücken und Zecken keine Chance.

Weitere Informationen:
Bense & Eicke GmbH & Co. KG, Edemisser Dorfstr. 25, 37574 Einbeck, Internet:www.bense-eicke.de

Interessierte Höfe oder Trainer melden sich gern unter info@islandpferdeportal.de

 

Zubehör und Service für den Isländer

Von A bis Z gut versorgt.
In ca 20 Unterkategorien finden Sie Serviceleistungen und Zubehör rund ums Islandpferd -insgesamt über 1000 Einträge.
Viel Spaß beim Stöbern in den Kategorien: Zubehör und Service.
In der Kategorie "Service" finden Sie z.B. auch Versicherungen:

Ihr Versicherungsvergleich online “vergleichen-und-sparen.de” informiert:
Wer ein Pferd besitzt, haftet. Das macht eine Pferdehaftpflichtversicherung erforderlich. Aber auch für andere Eventualitäten, wie zum Beispiel Krankheit oder eine Op des Pferdes kann man sich finanziell absichern. In jedem Fall sollte man sich als Pferdebesitzer zu dem Punkt „Versicherungen“ gut beraten lassen. Wir helfen gern weiter. Quelle: vergleichen-und-sparen.de

Hier einige weiter Beispiele für Anbieter:
Pferdefuttershop.com Pferdefutter und Reitbedarf online bestellen - Lieferung deutschlandweit direkt bis zu Ihrem Reitstall.
ChampionRider und Pleasure Saddles: Setzen Sie Ihrer Sattel-Odysse ein Ende, wir beraten Sie gerne bei Ihnen vor Ort.
IVK Versicherungskonzepte Preiswerte Ponyhaftpflicht vom 3 fachen GOLD Gewinner!

Reitunterricht und Beritt:
Kirsten Stephan, Pferdewirtin FN und IPZV Trainerin C, bietet Reitunterricht und Beritt für Islandpferde und deren Reiter an.
Alle weiteren Informationen hier.

Fachartikel

Bereits vor dem Kauf eines Islandpferdes gibt es viel zu beachten. Ist man endlich stolzer Islandpferdebesitzer, gibt es vieles zu bedenken. Angefangen bei der Haltung, Fütterung, Ausbildung, bis hin zur richtigen Versicherung gibt es unterschiedlichste Fragen zu klären. In unserer Kategorie "Fachartikel " finden Sie Anregungen und Tipps:

Hier ein Beispiel zum Thema Islandpferdesattel:
Die Irrtümer der Sattelanpassung
von Marek und Melanie Buck

Nur mit Halfter und Führstrick auf dem Rücken eines Isländers über die Wiese galoppieren? Diese wunderschöne Kindheitserfahrung endet spätestens mit der ersten ernsthaften Reitstunde – und eröffnet damit die Frage nach der passenden Ausrüstung, die dem Reiter einen sicheren, losgelassenen Sitz verschafft und speziell dem Islandpferd mit seinen besonderen Exterieurmerkmalen einen locker schwingenden Rücken ermöglicht.
Die Irrtümer der Sattelanpassung Teil 1 – rund um die passende „Kammerweite“
Die Hersteller haben die im Laufe der letzten Jahre entwickelten Richtlinien zur anatomisch korrekten Anpassung von Sätteln verstärkt in ihrer Konzeption berücksichtigt. Wer den Neukauf eines hochwertigen Markensattels erwägt, braucht sich um die pferdegereichte Passform keine allzu großen Sorgen machen. Was aber kann man tun, wenn man sich nun einmal partout keinen hochwertigen Neusattel leisten kann?
weiterlesen

zur Fleygur-Webseite von Sattlermeister Buck